Erfolgreiche Handwerkerwebseite - Floskeln vermeiden

Floskeln vermeiden:

„Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wer so nett begrüßt wird, muss einen positiven Eindruck von dieser Webseite bekommen und sich begeistert den Inhalten zuwenden.

So setzen es viele Webseitenbetreiber voraus, wenn sie ihre Kunden aufs Herzlichste begrüßen.

Tatsächlich ist ein solcher Begrüßungssatz meistens der Anfang vom Ende. Vergleichbar damit, wenn eine Fußballmannschaft bereits wenige Sekunden nach dem Anpfiff das erste Gegentor kassiert und dann im Rückstand ist. Mit dem Unterschied, dass sie nun fast neunzig weitere Minuten hat, um das Spiel noch zu drehen. Eine Chance, die dem Webseitenbetreiber nicht vergönnt ist. Denn schließlich sind die Mitbewerber nur einen Mausklick entfernt.
Eine herzliche Begrüßung, die beispielsweise Hotelgäste zu schätzen wissen, bewirkt das Gegenteil, wenn – wie im Internet – andere Regeln gelten. Immer wiederkehrende Floskeln, mit denen bereits eine Vielzahl von Mitbewerbern ihren Webauftritt „bereichern“, helfen nicht weiter.

Anbieter und Copyright: A Vista Studios